0%
NextPrevious

Dennis Köhler

Senior Manager Konzern-Risikomanagement und IKS
Berufliche Stationen Seit 2015 Senior Risk Manager bei der EnBW AG mit den Aufgaben:
    • Sicherstellung und Weiterentwicklung des Risikomanagementstandards im Konzern.
    • Verantwortlich für den Risikobericht im Konzern sowie im Konzern-Geschäftsbericht.
    • Analyse und Neukonzeption zur Digitalisierung und Automatisierung des integrierten Risikomanagementstandards und der Berichterstattung.
    • Konzeption und Umsetzung der EU-CSR Richtline im EnBW-Risikomanagement und konsequente Weiterentwicklung von Nachhaltigkeitsthemen.
    • Unterstützung von Tochtergesellschaften bei der Einführung der Risikomanagementmethoden der EnBW.
  • 2013-2015 Risk-Manager im Energiehandel der EnBW AG, u.a. in der Bonitäts- und Ausfallbewertung von Kunden und Lieferanten, Ermittlung von Kreditrisiken, sowie Risikomanagement nach MaRisk.
  • 2009-2013 Projektleiter bei der EnBW AG
  • 2006-2009 Berater
Akademischer Werdegang
  • 2005 Abschluss als Diplom-Wirtschaftsingenieur an der Hochschule Pforzheim .
Motivation: Die Freiheit komplexe und neue Sachverhalte eigenverantwortlich zu erarbeiten. Die enge und direkte Verzahnung zu den Vorständen und dem TOP-Management. In einem modernen und zukunftsgerichteten Unternehmen zu arbeiten, welches sich als ein zentraler Teil der modernen Wirtschaft und zukünftigen Gesellschaft versteht.
Website:

EnBW Energie Baden-Württemberg AG

EnBW Energie Baden-Württemberg AG – unser Name verweist auf unsere Wurzeln und unser Engagement. Unsere Vorgängerunternehmen haben vor über einhundert Jahren begonnen, Elektrizität und damit Industrie und Wachstum nach Baden-Württemberg zu bringen. Heute gehören wir zu den größten Energieversorgungsunternehmen in Deutschland und in Europa. Mit rund 20.500 Mitarbeitern versorgen wir 5,5 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wasser und energienahen Produkten und Dienstleistungen. Mit unserer Erfahrung und Innovationskraft treiben wir die Energiewende in Deutschland voran, investieren in den Ausbau der erneuerbaren Energien und in unsere Netze. Neue Wachstumschancen eröffnen wir uns mit neuen Produkten und dezentralen Lösungen für eine nachhaltige Energieversorgung und für mehr Energieeffizienz.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!